Blogsuche:

Die WM und der Aberglaube: Das Fussball Orakel

Abgelegt unter Sport by Redaktion am 06. Juli 2010

Anscheinend hat ein Sieg bei der Fussball-WM weniger mit Können als mit Schicksal zu tun. Zumindest wenn man sich diverse Berichterstattungen in den Medien ansieht. So rasiert sich manch ein Nationalspieler nicht mehr – dank dem Sprichwort rasiert verliert – und andere gehen nur mit dem rechten Fuss auf den Platz.

Etwas weiter geht es dann mit auserkorenen Orakeln, die die Spielergebnisse voraussagen sollen. Sehr beliebt ist aktuell die Krake Paul aus dem Oberhausener Sealife. Paul liegt zu 80% richtig und hat für das Halbfinale Deutschland gegen Spanien einen Sieg für die Spanier vorausgesagt. Allerdings hat er bei der letzten EM genau dieses Spiel falsch getippt. Da die letzten Voraussagen richtig waren, und Paul auf die 20% Fehlerquote kommen muss, sollte es mit dem Finale hoffentlich klappen.

Spirituelle Unterstützung erhält unser Nationalteam auch vom Bundestrainer. Der blaue Pulli von Löw soll bereits beim 4:0 gegen Australien, dem Englandspiel (4:1) und gegen Argentinien (4:0) für viele Tore gesorgt haben. Wenn wir also nicht mehr als 3 Gegentore bekommen, sollte das Finale dank ungewaschenem Pulli ebenfalls in greifbarer Nähe sein.

 

Ein Kommentar zu 'Die WM und der Aberglaube: Das Fussball Orakel'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 07. Juli 2010 um 7:59 am Uhr

    unser Goldfisch „Fritz“ ist ein Weltwunder der 3. Art. Schon in der Vergangenheit sah er voraus, dass der Golfer „Tiger-Wutz“ ein schlimmer Finger ist und Wetterfrosch Kachelmann auch nicht ganz astrein sein soll.

    Yogi Löws blauer „Streifüber“ stinkt selbst ohne Geruchsfernsehen quer über die Kontinente nördlich der Alpen. Eine gründliche Reinigung ist somit angesagt. Mit der Kraft der 3 Herzen ist Kollege „Paul“ bei der Sache und lädt zu lustigen Plexiglas-Scharaden ein.

    Unser Goldfisch „Fritz“ kann darüber nur lachen, denn Kraken gelten unter den Tieren als Pausenclowns und werden gemeinhin nicht für voll genommen. Fritz verriet mir ungeblümt, wer in 2010 Weltmeister wird, aber nur, wenn ich es nicht verrate… Pech.

    lG
    Lutz




Bitte JavaScript aktivieren!