Blogsuche:

Gymnastikball-Test.de – Der aktuelle Gymanstikball Test

Abgelegt unter Sport by Blogger am 11. August 2015

Gymnastikball-Test.deIn einigen Haushalten ist mittlerweile ein Gymnastikball oder Sitzball anzutreffen. Doch wurde der Gymnastikball in der richtigen Größe gekauft? Oftmals wird dieser wichtige Punkt vernachlässigt und eine falsche Größe gekauft. Vor dem Kauf eines Gymnastikballs oder Sitzballs müssen Sie also unbedingt auf die Größe des Balls achten weil er zur Körpergröße oder zur Länge des Unterbeins passen muss. Ansonsten besteht Unfallgefahr. Sie können mit dem Gymnastikball oder auch Fitnessball viele Übungen durchführen was aber nur dann wirklich wirksam ist, wenn der Gymnastikball die richtige Größe hat. Es ist im Grunde wie mit Hosen, Pullovern oder Schuhen, welche auch nicht zu klein oder zu groß sein dürfen. Der Gymnastikball oder Sitzball muss exakt auf Ihren Körper abgestimmt sein. Dabei spielt nicht nur die Größe des Balls eine Rolle sondern auch die Belastbarkeit. In der Artikelbeschreibung finden Sie meist einen Hinweis auf die Belastbarkeit. Steht zum Beispiel 400 Kilogramm in der Beschreibung so ist er auch bis 400 Kilogramm belastbar. Wie Sie herausfinden auf was Sie beim Kauf beachten müssen, wie man einen Gymnastikball aufpumpt oder welche Größe Sie benötigen, zeigen wir Ihnen auf unseren Seiten. Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen hier zusammengestellt.

Details und Statistiken: Gymnastikball-Test.de

 



Bitte JavaScript aktivieren!