Blogsuche:

Superfood als Unterstützung beim Abnehmen – funktioniert das wirklich?

Abgelegt unter Sport by Blogger am 16. April 2018

Superfoods: Fühstück mit Goji-BeerenSuperfoods sind derzeit in aller Munde – und das im wahrsten Sinn des Wortes. Sie sind gesund, stärken die Abwehr und haben weitere positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Da kann die Frage aufkommen, ob Kokos, Aloe Vera, Goji und Co. auch beim Abnehmen helfen? Die Antwort lautet ja, unter gewissen Voraussetzungen.

Was ist eigentlich Superfood?

Grundsätzlich sind Superfoods reich an Vitaminen und Mineralien sowie Eiweißen. Damit sind sie ideal, um sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Im Unterschied zu Lebensmitteln, die industriell produziert wurden, enthalten diese Lebensmittel wie Chia-Samen und Goji-Beeren ganz natürlich sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe, die einen positiven Effekt auf die Gesundheit im Allgemeinen und den Stoffwechsel im Besonderen haben. Vor allem ernährungsbewusste Menschen und solche, die konsequent Sport betreiben, reichern die Lebensmittel, die sie konsumieren, gerne mit diesen Superfoods an. Auch für alle, die eine Diät machen oder aber ihre Ernährung umstellen möchten, lohnt sich ein Blick darauf. Denn unterschiedliche Nüsse, Gemüse oder Obstsorten, die als Superfood gelten, helfen, Mangelerscheinungen vorzubeugen oder aber auftretende Nährstoffdefizite zu reduzieren.

Auf die Qualität achten

Viele als Superfood eingestufte Lebensmittel werden nicht in Deutschland hergestellt oder wachsen hier nicht. Deshalb müssen sie importiert werden, womit sich das Risiko einer geringeren Qualität ergibt. Wer in diesem Zusammenhang auf Nummer Sicher gehen möchte, der greift am besten zu Ware, die Bio-zertifiziert ist. Bei manchen Produkten macht es auch keinen Sinn, diese im Originalzustand konsumieren zu wollen. Zum Beispiel ist die Acai-Beere sehr leicht verderblich, womit sie in Deutschland nur in Kapsel- oder Pulverform erhältlich ist. Hier lohnt sich ein Blick auf die Auswahl an Bio Superfoods von ESN, die hohe Qualitätsstandards aufweisen und ein reichhaltiges Sortiment anbieten.

Können Superfoods beim Abnehmen helfen?

Gerade jetzt im Frühling wird der Blick auf die eigene Figur wieder etwas kritischer. Immerhin locken kurze Röcke oder Hosen und schon bald luftige Sommerkleider. Wer noch schnell das eine oder andere Pfund abnehmen möchte, der kann hier auf Superfoods setzen. Denn dank ihres hochwertigen Gehalts an Nährstoffen und Vitaminen können sie einseitiger Ernährung vorbeugen und ihre besonderen Eigenschaften beim Abnehmen entwickeln. Wer in diesem Zusammenhang zum Beispiel auf die Acai-Beere setzt, der profitiert davon, dass dieses Superfood den Stoffwechsel ankurbelt und den Fettabbau unterstützt. Zugleich wird die Fettaufnahme im Körper deutlich gehemmt. Eine ausgewogene Kombination unterschiedlicher Superfoods wie die Goji-Beere oder Grüner Tee und Kokoswasser kann hier sehr wirkungsvolle Effekte auf den Verlust der Kilos haben. Das wichtigste ist aber dabei, dass diese Lebensmittel alle herrlich schmecken und einfach das Wohlbefinden stärken.

Für alle, die einen 40-Stunden-Arbeitstag regelmäßig hinter sich bringen müssen, ist es schwierig, ausgewogen zu kochen. Nach einem langen Arbeitstag fehlt vielleicht auch noch die Lust, sich mehrere Stunden in die Küche zu stellen um frisch zu kochen. Doch die Gewichtsreduzierung ist dennoch oft ein großer Wunsch. Hier kann es absolut Sinn machen, Superfoods in den Alltag einzubauen und damit Gutes zu bewirken.

 



Bitte JavaScript aktivieren!